Vorteile:

•  grosse Gestaltungsfreiheit bezüglich Formgebung und Baugrössen, schneller und flexibler in der Herstellung

•  hervorragende Dämpfungseigenschaften (6-10mal besser als bei Grauguss)

•  leichter als Aluminium, Stahl oder Grauguss

•  sie haben eine Stahlummantelung (Schutz gegen äussere Einflüsse, mechanisch)

•  Erhöhung der Standzeiten bei Zerspanungswerkzeugen

•  kleines spezifisches Gewicht, 2.4 kg I dm3

•  geringe Wärmeleitfähigkeit, reagiert nur langsam auf Temperaturveränderungen

•  chemisch und mechanisch beständig gegen aggressive und abrasive Medien

•  korrosionsbeständig

•  Integration von vielen Maschinenelementen wie Lastanker, Luft- oder Hydraulikleitungen

•  die Konstruktion und Herstellung von Negativformen entfallen

•  in der Herstellung günstiger als reiner Mineralguss (Gussform nötig)

•  Mineralguss (wird auch Polymerbeton genannt)


Nachteile von Mineralguss-Türmen ohne Stahlschutzmantel:

•  keinen Schutz gegen äussere Einflüsse (grosse Bruchgefahr)

 

Vorteile Hybrid-Technologie
(Mineralgusskern mit einem Stahlmantel)

Schweiz. Mineralguss AG  •  Schanzweg 5  •  CH-8330 Pfäffikon ZH  •  Tel. 044 953 20 90  •  www.mineralguss.ch  •   info@mineralguss.ch