• Zweistoffsystem, bestehend aus Mineralien und Bindemittel (meist EP)
  • Kaltgiessverfahren
  • Seit ca. 40 Jahren industrieller Anwendung, hauptsächlich im Maschinen- und Gerätebau.
  • Weltweite Anwendung, weltweite Herstellung
  • Serienbau unter Verwendung von präzisen Negativformen
  • Einzelteile im sogenannten Ausgiessverfahren
  • Maschinenelemente werden direkt eingegossen
  • Fügen von Mineralguss-Einzelteilen zu komplexen Strukturen durch Klebverfahren
  • Hochpräzises Abformen von Führungsbahnen etc.

Was ist Mineralguss?

Schweiz. Mineralguss AG  •  Schanzweg 5  •  CH-8330 Pfäffikon ZH  •  Tel. 044 953 20 90  •  www.mineralguss.ch  •   info@mineralguss.ch